Level 1 – emTrace®-Basistraining “Emotionale Blockaden lösen”

Level 1 – emTrace®-Basistraining

emTrace® versteht sich als integratives Emotionscoaching-Konzept. Als emTrace®-Coaches sind Sie also nicht auf eine spezifische Interventionstechnik festgelegt, sondern führen verschiedene Ansätze zusammen, indem Sie sich auf die übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher
emotionaler Veränderungsarbeit
konzentrieren.

Dies ermöglicht Ihnen, Ihre konkreten Interventionen flexibel und gezielt zugleich am Klienten auszurichten und so optimale Ergebnisse zu erzielen.
Das viertägige Basistraining in der emTrace®-Methode richtet sich an (Emotions-) Coaches, Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie. Voraussetzung für die Teilnahme sind mindestens 100 Stunden Vorbildung in den Bereichen Coaching und/oder Psychotherapie.

Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar berechtigt Sie zur Namensnutzung der Methode gegenüber Ihren Coaching-Klienten und Therapiepatienten.

Ihre Investition:

1.589,20 EUR inkl. MwSt. für 2020 

1.749,- EUR inkl. MwSt.  ab 2021

Ihre Termine:

07. – 10. Januar 2021 | Webucation

13. – 16. Mai 2021 | Webucation

09. bis 12. September 2021 | Die denkbar®, Wilhelmstraße 62, 65183 Wiesbaden

 

Ihre Seminarinhalte:

  • Unser Gehirn: Grundlagen – Funktionen – Impulse für Coaching und Psychotherapie
  • Das emotionale Kernthema identifizieren: die CORE-Fragetechnik
  • Punktgenau intervenieren: der Motivkompass® und die (neuro-)logischen Ebenen
  • Emotionen verstehen: das Mimikresonanz®- Emotionsmodell
  • Emotionscoaching und Gehirnforschung: der emTrace®-Grundprozess
  • Die Aktivierung emotionaler Ressourcen als Schlüssel nachhaltiger Veränderung

Seminaranmeldung:

Sie können sich hier bequem online zum Seminar anmelden. Wählen Sie hierfür den passenden Termin aus und füllen Sie alle Felder aus. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie dann eine individuelle Anmeldebestätigung. Ihr Platz wird reserviert! Die Rechnung erhalten Sie 14 Tage vor dem gebuchten Seminar.