2581537

Pflege und Versorgung geht nicht im Homeoffice – Eine kleine Geste für die Helden der aktuellen Situation.

Pflege und Versorgung geht nicht im Homeoffice – Eine kleine Geste für die Helden der aktuellen Situation

Gerade wird sichtbar welche Berufe in unserem Alltag für uns Menschen wirklich systemrelevant sind. Pfleger/innen, Ärzte/innen, Verkäufer/innen in den Supermärkten, Lieferanten von Lebensmitteln, Polizisten und Sicherheitspersonal, Apotheker/innen und auch Politiker die Entscheidungen treffen, um uns zu schützen.
 
Während viele von uns in einem ungewollten Zwangsurlaub stecken ist es diesen Menschen nicht möglich mal „kurz durchzuatmen“, Energie zu tanken oder sich darauf zu besinnen, was wirklich wichtig ist. Nein – ganz im Gegenteil: Sonderschichten werden gefahren und kranke Kollegen müssen ersetzt werden.
 
Zusätzlich treffen diese Gruppen an vielen Stellen auch noch auf Unverständnis, Genörgel, 12-Stunden-Schichten, Widerstand oder pöbelndem Verhalten an den Supermarktkassen. Eine enorme Belastung die in völliger Erschöpfung münden kann.
 
Wie können wir als Allgemeinheit gerade jetzt diese Gruppe von Menschen schützen und unterstützen?
Der heutige Tag soll genau aus diesem Grund zu einem Tag der besonderen Gesten für Sanitäter, Pfleger, Ärzte und allen Helden, die gerade für uns sorgen, werden. Ganz nach spanischem Vorbild.
 
Als ich von dieser Idee las fand ich sie so wunderbar, dass ich mich an ihr direkt beteiligen will.
Aus diesem Grund stelle ich für Mitarbeiter aller helfenden Berufsgruppen aber auch für Mitarbeitern aus dem Sicherheitsbereich und der Lebensmittel- und Versorgungsdienstleistung, drei kostenfreie Online-Coachings in Kleingruppen mit jeweils sechs Teilnehmern, zur Verfügung.
 
Samstag, 21. März 2020 um 17.00 Uhr
Sonntag, 22. März 2020 um 10.00 Uhr
Montag, 23. März 2020 um 18.00 Uhr
 
Melden Sie sich über folgenden Link an und seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam emotionalen Situationen besprechen, Belastungen reduzieren und Ressourcen stärken.

https://mundm-training.de/onlinecoaching/
 
Oder leiten Sie den Link gerne an Menschen weiter die einer dieser Berufsgruppen angehören und Unterstützung gebrauchen können. Denn das Motto lautet heute: Gemeinsam durch schwierige Zeiten.
 
Danke und bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße,
Ihre Wiebke Marschier


Melde dich zum Newsletter an!

* Pflichtangabe