Ausbildung zum Mimikresonanz®-Trainer

„Emotionen schmeißen den Laden – oder ruinieren ihn.“ 

Dirk W. Eilert

Wir leben in einer Welt, in der es normal ist, sich im Restaurant zu unterhalten und dabei häufiger auf das Smartphone zu schauen als in das Gesicht des Gegenübers. Eigentlich erschreckend, auch wenn wir in vielerlei Hinsicht von der voranschreitenden Digitalisierung profitieren. Diese Entwicklung hat drastische Folgen auf unsere Fähigkeit, Emotionen anderer Menschen richtig einzuschätzen.

Die durchschnittliche Emotionserkennungsfähigkeit liegt heute bei nur rund 60 Prozent: Damit interpretieren wir fast jeden zweiten Gesichtsausdruck falsch oder übersehen ihn sogar. Empathischen Fähigkeiten sind auf dem Rückzug während die künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch ist.
Dabei ist die uns Menschen an sich angeborene Fähigkeit zur Mimikresonanz® enorm bedeutsam für den privaten und beruflichen Erfolg.

Studien dazu sprechen eine eindeutige Sprache. Ob im Coaching, der Psychotherapie oder dem Gesundheitswesen, ob im Service oder Verkauf, der Führung von Mitarbeitern oder der Personalentwicklung: Je besser ein Mensch die Gefühle seiner Gesprächspartner erkennt, desto besser sind die Ergebnisse und die Beziehungsqualität.

Das Mimikresonanz®-Train-the-Trainer Konzept
Das Mimikresonanz®-Train-the-Trainer Konzept

Aktuelle Forschungen

Das Train-the-Trainer-Konzept beinhaltet alle nonverbalen Signale, die dem aktuellen Stand der Forschung entsprechen. Hierbei spielen das Periodensystem der Körpersprache und das Wholeception®-Modell eine große Rolle.

Das Nonverbale
als Ganzes

Im “Periodensystem der Körpersprache” wird die Körpersprache in acht nonverbale Beobachtungskanäle aufgeteilt. Diese werden in der Ausbildung als Ganzes betrachtet, damit Sie Ihre Seminarteilnehmer systematisch zum „nonverbal Professional“ entwickeln können.

Nachhaltiger Lerneffekt

Durch das Blended-Learning-Konzept, dem speziellen Online-Training und einem strukturierten Support, können Sie Ihren Seminarteilnehmern die Inhalte nicht nur während den Seminaren vermittelt, sondern auch nach den Modulen den Transfer sicherstellen.

Werden Sie jetzt Mimikresonanz®-Trainer

Nutzen Sie mit dieser Ausbildung ein wissenschaftsorientiertes und ganzheitliches Trainingskonzept und begleiten Sie Ihre Kunden und Teilnehmer in das Thema der Gegenwart und der Zukuft. Neben den herkömmlichen Präsenzformaten können Sie diese Module auch vollumfänglich als Webinar/Webucation durchführen.

Innovatives Material

Nach der Train-the-Trainer-Ausbildung Mimikresonanz® Basic und Professional erhalten Sie ein fertiges, mehrtägiges Seminarkonzept mit über 200 aufbereiteten Powerpoint-Folien, Foto- und Videomaterial, Trainerleitfäden, Teilnehmer-Handouts, Vorlagen für die Online-Plattformen Miro, Mentimeter und Kahoot, englisch sprachiges Material sowie vielfältige Übungsbeschreibungen. Bitte beachten Sie, dass dafür ein zusätzlicher Lizenztrainer Vertrag notwendig ist, den Sie bereits nach dem Mimikresonanz® TtP mit der Eilert-Akademie abschließen können, um so direkt zu starten. Denn: Lehrend lernt es sich am besten.

Mimikresonanz® – mehr als Mimik

Das Periodensystem der Körpersprache

100 % Wahrnehmung

100 % Wahrnehmung erreichen wir in der Mimikresonanz®, indem wir das Zusammenspiel aller Elemente der stillen Sprache der Mimik und des Körpers beobachten und entschlüsseln. Dieses Prinzip bezeichnen wir als Wholeception®, was gleichzeitig der Name für die Mimikresonanz®-Methode in nicht-deutschsprachigen Ländern ist.

Mimikresonanz® stellt Ihnen ein wissenschaftsorientiertes Periodensystem der Körpersprache zur Verfügung, mit dem Sie unter Berücksichtigung der aktuellen Studien die nonverbalen Signale Ihrer Gesprächspartner entschlüsseln und verstehen: das Wholeception®-Objective Coding System.

Ihre Trainerin

Wiebke Marschner ist Inhaberin des M&M Trainings- und Coachinginstitut. Seit Jahren bildet sie Vertriebstrainer, Führungskräfte und Verhandlungsteams im Finanzsektor, der Pharmaindustrie und der Gesundheitsbranche aus. Ihre Freude für kooperative und empathische Kommunikation zeichnet sie als Entwicklerin des MI6 Negotiaid® Modells sowie als Lehrtrainerin für professionelle Verhandlungsführung, emTrace® und Mimikresonanz® aus. Anspruchsvolle Verhandlungskontexte sowie komplexe Ausbildungsprozesse stellen für Wiebke Marschner keine Herausforderungen dar – ihre Kompetenzen überzeugen und sprechen für sich.

Ihre Investition

2725,10 EUR inkl. MwSt.

1. Modul: 13 und 14. November 2021

2. Modul: 18. und 19. Dezember 2021

Jetzt durchstarten

Starten Sie jetzt Ihre Train-the-Trainer Ausbildung und entwickeln Sie Ihre Seminarteilnehmer gezielt, flexibel und individuell zum nonverbal Professional.