Verhandlungs-Coaching

Warum Verhandlundskompetenzen?

Wir alle verhandeln!

Ein neuer Arbeitgeber, Kauf der Traumimmobilie, Vertragsverhandlungen, Abteilungsfusion oder die kräftezehrende Budgetverteilung. Leben heißt verhandeln.

Diese Aufgabe können wir aus dem Bauch heraus umsetzen, um uns danach zu wundern, weshalb wir nicht zum Ziel gekommen sind oder sie professionell vorbereiten.

Ihr Vorteil:

Denn eines betont die Wissenschaft immer wieder: Mindestens 70 % des Verhandlungserfolges hat mit Psychologie und Vorbereitung zu tun.
Das heißt: Kein Sportler würde unvorbereitet und „uneingestellt“ in einen Wettkampf gehen. Kein Profi würde unvorbereitet in eine Verhandlung starten. Jeder Boxer oder auch jede Fußballmannschaft stellt sich individuell auf den Gegner ein. 

Denn Vorbereitung schafft Sicherheit. Doch welche Fähigkeiten benötigt man, um eine Verhandlung erfolgreich zu gestalten?

Inhalte des Coachings:

  • Betrachtung Ihres Gegenübers und seines Abhängigkeitsumfeldes
  • Betrachtung des grundsätzlichen Umfeldes
  • Definition des eigenen Ziels und der Ausstiegsposition (Walk-Away)
  • Aufbau und Klassifizierung von Forderungen
  • Regeln für die mentale Vorbereitung
  • Regeln für die Teamaufstellung
0
Dokumente pro Session
0
Konferenzstunden
0
Minuten pro Session

Individuelle Terminvereinbarung